Architekturbüro

Toni Weber

 

 

Gartenpavillon

Teehaus

 

mit Teilsanierung Wohngebäude

 

 

 

Teehaus, Teich, Transparenz

Das Gestaltungkonzept der Umgestaltung des Gartenbereiches mit Teich einer Villa aus den 1970er Jahren beruht auf der Gegenüberstellung von Gegensätzen, betont aber auch die Gemeinsamkeiten von den Dingen und ihre gegenseitige Bedingung.

Eckig-Rund, Hoch-Tief, Licht - Schatten, Bewegtem - Unbewegtem, Öffnen - Schließen, Trocken - Feucht

Die äußerst präzise Planung führte zu einer sparsamen, aber sichtbaren Verteilung unterschiedlicher Materialien, Elementen und Formen. Dabei können die Elemente sowohl einzeln als auch in Kombination betrachtet und erlebbar gemacht werden. Einen beständigen, als auch einen fliesenden Eindruck hinterlassen.

Das Betrachten und Erleben der Lichtschwingungen und -brechungen schafft in Verbindung mit den Geräuschen des Wassers zudem ein Wohlbefinden aus der man Kraft schöpft.

Trotz der formalen, präzisen Strenge führt der Blick aus einer anderen Perspektive zu einem ganz anderen Eindruck der selben Gartenanlage. Die Einheit von kontrollierter und unkontrollierter Natur wird im Pavillon (es könnte auch ein Teehaus sein) fliesend erlebt. Innen und außen, alt und neu verschmelzen.

Wer sich ein wenig Zeit lässt, stellt fest, dass diese Ordnung zur Gelassenheit, zum Verweilen und Sinnieren einlädt. Ein Zustand der Ruhe, Ordnung, Einfachheit und Disziplin.

Und ganz "nebenbei" wurde das Wohnhaus einer Teilsanierung unterzogen: Neue Heizungsanlage, Alu-Holz-Fenster, Rückstausicherungen im Gebäude, Haustüre und Garagentore, Sicherheits- und Alarmtechnik, spezielle Teichtechnik, automatisierte Gartenbewässerung, Oberflächenwasserversickerung konnten neben der Sanierung des Wellnessbereiches in der selben Bauphase realisert werden.

Ein anspruchvolles Projekt mit modernen, ästetischen Qualitäten. Ein Zusammenspiels von Natur und Mensch, konzeptionell und generell.

Mit sehenswerten und erlebbaren Ergebnis.

Unsere Dank gilt zu allererst den Auftraggebern - langjährigen Kunden - die uns für diese Wiederbeauftragung ein hohen Maß an Gestaltungsfreiheit liessen. Durch die vertrauensvolle Zusammenarbeit zwischen Auftraggebern und Architekt ist ein sehenswertes und erlebbares Ergebnis geschaffen worden.

Bauen mit Bestand - Bauten mit Bestand

Mit Freude und Verantwortung.

 

 

 

 

 

 

 

Die Transparenz von Planung,

Kostenentwicklung und Bauablauf für den Bauherren, sowie die intensive Betreuung der Baustelle sind für uns die wichtigsten Grundlagen.

 

Nhintenklein

Wir bieten ein ausgewogenes und komplettes Leistungsspektrum. Mehr erfahren

 

Projekte

„Das Einfache ist nicht immer das Beste. Aber das Beste ist immer einfach.“ (Heinrich Tessenow).

Eine Auswahl unserer Bauten und Projekte finden Sie hier

 

 

Bildschirmfoto20161019um171524

Mitglied im Bund deutscher Baumeister

 

Büro

Mit derzeit 3 – 4 Mitarbeitern arbeiten wir eher wie in einem kleinen Atelier, einer Ideenschmiede, oder einer "Werkstatt" im Grünen und sind daher noch sehr perönlich. Gut strukturiertet und dennoch kreativ: Von der ersten Skizze bis zur „Schlüsselübergabe” und darüber hinaus. Mehr erfahren

Haus1

Bürositz in der Längenhardstraße, Freiburg-Herdern. Im Grünen und doch mitten in der Stadt Freiburg

Innen1

item3Architekturbüro

Toni Weber